Air Assist Kit Installation für längere Ray5 10w

Air Assist Kit installation for Longer Ray5 10W

Sichtbares Licht und Laserstrahl haben gemeinsam die gleiche Natur, da beide aus Photonen bestehen, aber der Unterschied zwischen ihnen besteht darin Laser Die gesamte Energie wird in einem einzigen Strahl eines sehr kleinen Abschnitts konzentriert. Wenn der Laser auf Materie trifft, ist es daher sofort in der Lage, eine große Leistung in einem sehr kleinen Bereich auszustrahlen, was zu einem plötzlichen und schnellen Temperaturanstieg führt, der den Zustand der Materie verändert.

Lasergravurmaschinen wie z. Längerer Ray5, sind in der Lage, einen Laserstrahl auszugeben, der den Zustand der Materie sofort durch Verbrennung verändert, und der Kontrast zwischen der laser-subjektierten Oberfläche und der umgebenden Oberfläche erzeugt den visuellen Effekt, der üblicherweise als Lasergravur bezeichnet wird. Die Energie, die auf einen einzelnen Punkt schlägt, ist jedoch nicht auf diesen Punkt beschränkt, aber die erzeugte Wärme wird auch auf die Bereiche, die den Punkt umgeben, übertragen, was den typischen Brenneffekt der Laserverarbeitung verursacht.

Um diesen Effekt zu vermeiden oder zu verringern, kann ein Luftassistentenmechanismus verwendet werden, der aus einem Kompressor besteht, der kontinuierlich unter Druck stehende Luft direkt auf den dem Laser unterliegenden Bereich blasen kann. Auf diese Weise wird die zwischen dem Laserbereich und der Umgebung ausgetauschte Wärme durch die frische Luft des Lufthilfekompressors gemindert, wodurch der verbrannte Effekt um die Lasergravur vermieden wird. Darüber hinaus storniert die in der Gravurzone aufgeblasene Luft den Wärmeaustausch mit den umliegenden Bereichen, schädt jedoch nicht die Gravurfähigkeit des Laserstrahls. Ein einfaches Beispiel, um dieses Phänomen zu verstehen Beide Fälle, in denen die Sonne auf die gleiche Weise Verbrennungen zur Haut verursacht.

Länger Ray5 10W hat einen Beamten Air Assist Kit Das besteht aus zwei Teilen, dem Düsenkit und dem Luftkompressor. Die Installation der längeren Luftassistenten ist sehr einfach. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  • Gehen Sie zunächst fort, das Lasermodul vom Rest der Maschine zu zerlegen

 

  • Installieren Sie die Metalldüse am Lasermodul

 

  • Schließen Sie einen Gummischlauch zwischen der Metalldüse und dem Druckregler an und verbinden Sie einen anderen Teil des Gummischlauchs mit dem Reglereinlass

 

  • Schließen Sie das Einlassrohr des Reglers an den Auslass des Luftkompressors an

 

  • Installieren Sie schließlich das Lasermodul am Ray5, aktivieren Sie den Kompressorschalter und starten Sie eine Gravur vom längeren Ray5 -Display

 

Die Verwendung von Lufthilfen erhöht nicht nur die Gravurqualität, sondern kann auch die Schneidkapazität des Lasers erhöhen, da die Möglichkeiten des kontinuierlichen Atems der Luft entfernt werden können. Ohne Luftassistent würden sich diese auf der Laserlinse niederlassen und den Ausgangslaserstrahl des Moduls behindern. Ob für Hobby- oder professionelle Verwendung, längerer Luftassistent wird absolut empfohlen, wenn Sie die maximale Leistung von längerem Ray5 10W erzielen möchten.