Installation des Air Assist Kits für Longer Ray5 10W & 5W

Air Assist Kit installation for Longer Ray5 10W & 5W

Sichtbares Licht und Laserstrahl haben die gleiche Natur, da beide aus Photonen bestehen, der Unterschied zwischen ihnen besteht jedoch darin, dass sichtbares Licht eine optisch isotrope Ausbreitung hat (dh es breitet sich in alle Richtungen identisch aus), während im Laser die gesamte Energie in einem einzigen Strahl mit sehr kleinem Querschnitt konzentriert ist. Wenn der Laser auf Materie trifft, ist er daher sofort in der Lage, eine große Leistung in einem sehr kleinen Bereich abzustrahlen, was zu einem plötzlichen und schnellen Temperaturanstieg führt, der den Zustand der Materie verändert.

Lasergravurmaschinen wie Longer Ray5 sind in der Lage, einen Laserstrahl auszusenden, der den Zustand der Materie durch Verbrennung sofort verändert, und der Kontrast zwischen der laserbestrahlten Oberfläche und der umgebenden Oberfläche erzeugt den visuellen Effekt, der allgemein als Lasergravur bezeichnet wird. Die Energie, die auf einen einzelnen Punkt trifft, ist jedoch nicht auf diesen Punkt beschränkt, sondern die erzeugte Wärme wird auch auf die Bereiche um den Punkt übertragen, was den typischen Brenneffekt der Laserbearbeitung verursacht.

Um diesen Effekt zu vermeiden oder zu reduzieren, kann ein Air Assist-Mechanismus verwendet werden, der aus einem Kompressor besteht, der in der Lage ist, Druckluft kontinuierlich direkt auf den dem Laser ausgesetzten Bereich zu blasen. Auf diese Weise wird der Wärmeaustausch zwischen dem Laserbereich und der Umgebung durch die Frischluft des Air Assist-Kompressors gemildert, wodurch der Verbrennungseffekt um die Lasergravur herum vermieden wird. Darüber hinaus hebt die Luft, die auf die Gravurzone geblasen wird, den Wärmeaustausch mit den umliegenden Bereichen auf, beeinträchtigt jedoch nicht die Gravurfähigkeit des Laserstrahls. Ein einfaches Beispiel, um dieses Phänomen zu verstehen, kann folgendes sein: Wenn Sie an einem Sommertag mit der Sonne hoch am Himmel ans Meer gehen, fühlen Sie sich bei Wind kühl, während Sie sich bei Windstille heiß fühlen, aber in beiden Fällen verursacht die Sonne auf die gleiche Weise Verbrennungen an der Haut.

Längere Installation des Ray5 10W Air Assist

Longer Ray5 10W verfügt über ein offizielles Air Assist-Kit, das aus zwei Teilen besteht, dem Düsen-Kit und dem Luftkompressor, das unter folgendem Link erhältlich ist: https://www.longer3d.com/products/air-assist-set .

Die Installation der längeren Zublasung auf dem 10-W-Lasermodul ist wirklich einfach, befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  • Fahren Sie zunächst mit der Demontage des Lasermoduls vom Rest der Maschine fort
    • Installieren Sie die Metalldüse auf dem Lasermodul

    • Schließen Sie einen Gummischlauch zwischen der Metalldüse und dem Druckregler an und verbinden Sie einen anderen Teil des Gummischlauchs mit dem Reglereinlass

    • Verbinden Sie das Einlassrohr des Reglers mit dem Auslass des Luftkompressors

      • Installieren Sie abschließend das Lasermodul auf dem Ray5, aktivieren Sie den Kompressorschalter und starten Sie eine Gravur über das Longer Ray5-Display

    Längere Ray5 5W Air Assist Installation

    Um mit der Installation des Air Assist-Kits auf dem Longer Ray5 5W fortzufahren, muss wie bei der 10W-Version das Kit aus dem Düsensatz und dem Luftkompressor erworben werden, das unter folgendem Link erhältlich ist: https://www.longer3d.com/products/air-assist-set . Die im Kit enthaltene Metalldüse ist jedoch nur mit dem 10-W-Modul kompatibel, daher ist ein 3D-Drucker erforderlich, um mit PLA oder PETG die folgende Düse zu drucken: https://www.thingiverse.com/thing:5585296 .

    Die Installation der längeren Luftzublasung am 5-W-Lasermodul ist wirklich einfach, befolgen Sie einfach die gleichen Schritte wie bei der Installationsmethode für das 10-W-Lasermodul, installieren Sie jedoch die 3D-gedruckte Düse auf dem Lasermodul anstelle der Metalldüse. Befolgen Sie danach, wie bereits erwähnt, einfach die gleichen Schritte wie bei der Installation auf dem 10-W-Modul.

    Schlussfolgerungen

    Die Verwendung von Air Assist erhöht nicht nur die Gravurqualität, sondern kann auch die Schneidkapazität des Lasers erhöhen, da Rauch und Verbrennungsrückstände dank des kontinuierlichen Luftatmets entfernt werden können. Ohne Air Assist würden sich diese auf der Laserlinse absetzen und den Ausgangslaserstrahl des Moduls behindern. Egal ob für den Hobby- oder Profi-Einsatz, Longer Air Assist ist absolut empfehlenswert, wenn Sie die maximale Leistung von Longer Ray5 10W und Longer Ray5 5W erzielen möchten.

    https://www.longer3d.com/collections/laser-engraver