Verwandeln Sie ein 2D -Bild in ein 3D -Modell

Transform a 2D image into a 3D model

Im 3D-Druck sind die Modelle, mit denen Sie arbeiten, immer dreidimensional, in .stl, .3mf oder andere. Allerdings weiß nicht jeder, dass Bilddateien und Fotos auch in 3D verarbeitet werden können.

In der Tat ist es möglich, ein 2D -Bild in ein 3D -Modell einfach zu verwandeln und zu verarbeiten, wodurch mit dem 3D -Druck des Fotos fortgeführt werden kann. Beachten Sie, dass diese Prozedur nur mit .JPG-, .png- und vektoriellen Bildern mit transparentem Hintergrund kompatibel ist (so muss dies im Hintergrund zuerst unter Verwendung von Fotobearbeitung entfernt werden).

 
Nachdem Sie ein 2D -Bild ohne Hintergrund ausgewählt haben (wie diese oben in der Abbildung), öffnen Sie die in Windows 10 vorinstallierte "3D Builder" -Software (falls es nicht vorhanden war, es laden Sie es aus dem Windows Store herunter). Wählen Sie dann "Öffnen - Bild laden", um das ausgewählte Bild zu importieren.

 

 

Sobald das Bild in 3D Builder importiert wurde, können Sie einige Einstellungen wie Level, reibungslos usw. ändern. Bearbeiten Sie die Datei mit diesen Einstellungen entsprechend Ihren Einstellungen. Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist, wählen Sie das Bild importieren, um das Bild in 3D -Datei konvertiert zu erhalten.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie die 3D -Datei so halten und direkt mit der Datei exportieren oder alternativ so bearbeiten, wie Sie möchten. Beispielsweise wurde die Testdatei durch Hinzufügen einer Basis (mit einer Abwärtstrusion) und dem Schreiben auf der Basis das "längere 3D" -Logo für das letzte farbige rot hinzugefügt, wie in der Abbildung gezeigt.

 

 

Wenn das 3D -Modell fertig ist, exportieren Sie mit dem Exportieren und wählen Sie "Speichern unter - 3MF (oder) .stl". Das 3D -Modell wird gespeichert, und dann können Sie es in Ihrem Slicer öffnen, um einen .gcode zum Drucken zu erstellen.

Wenn Sie diesem Handbuch folgen, können Sie fast jedes 2D -Bild in 3D umwandeln, solange der Hintergrund transparent ist und während der Transformation keine Störungen erzeugt. Für die besten Ergebnisse können Sie 2D -Dateien mit .png -Typ oder .svg vektorial verwenden.